Sicher auf der Straße

Unter diesem Motto stand der Besuch von Herrn Gremmer vom ADAC. Passend zum Schulanfang brachte er den Kindern der ersten Klasse gelbe Leuchtwesten, die sie auf ihrem Schulweg schützen sollen. Er erklärte, wie wichtig es sei, gerade jetzt im Herbst bei Nebel und dann im Winter, wenn es am Morgen nocht dunkel ist, als Fußgänger auf der Straße gut sichtbar zu sein. So kommen nun unsere Erstklässler jeden Morgen "leuchtend" auf dem Schulgelände an.

Zusätzliche Informationen